Direkt zum Inhalt
Deutsche Postcode Lotterie logo

Sea Shepherd

Baltic Sea Campaign

Schon zum dritten Mal findet die Baltic Sea Campaign von Sea Shepherd Deutschland im Gebiet der Ostsee statt. Dieses Mal gefördert dank unserer Teilnehmer! Das Projekt leistet einen aktiven Beitrag, um die marinen Ökosysteme zu schützen. Die Kampagne hat das Ziel, den heimischen Artenschutz voranzutreiben und den akuten Bedrohungszustand der marinen Lebensräume in der Ostsee nachhaltig zu verbessern.

Die Baltic Sea Campaign

Das Schiff der Organisation sticht in See, um Geisternetze zu bergen, illegale Fischerei zu dokumentieren und andere Schädigungen der Unterwasserwelt zu beobachten. Währenddessen reinigt das Team an Land die Ufer und nutzt die Materialien vom Schiff zur Aufklärung von Schulklassen und anderen Interessierten und macht sich für die Themen stark. "Der Druck auf die Politik muss erhöht werden, um die Schutzmaßnahmen wirkungsvoll zu gestalten und die Fischerei nachhaltig zu verändern, dazu gehört auch das absolute Fischereiverbot in ausgewiesenen Naturschutzgebieten. Deutschland muss reagieren! Wir haben es in der Hand, die letzten Wale in unseren heimischen Gewässern vor dem Aussterben zu bewahren", sagte Manuel Abraas, Geschäftsführer Sea Shepherd Deutschland. Die aktive Kampagnenphase wird im Frühjahr 2021 starten.

Dieser Postcode Effekt sichert durch unsere Unterstützung in Höhe von 100.000 Euro den Lebensraum Ostsee, der sich aus vielen Gründen in einem alarmierenden Zustand befindet. Zahlreichen Tierarten, wie dem Schweinswal, kann so auch dank unserer Teilnehmer nachhaltig geholfen werden. "Wir freuen uns sehr über das entgegengebrachte Vertrauen und die großzügige Unterstützung durch die Deutsche Postcode Lotterie. Wir werden die Zeit nutzen, um im nächsten Jahr gestärkter in die Ostsee zurückzukehren. Boot und Crew stehen bereit", sagte Nicolai Duda von Sea Shepherd.

Über Sea Shepherd

Sea Shepherd ist eine internationale, gemeinnützige Organisation zum Schutz der Artenvielfalt und der marinen Ökosysteme. Sea Shepherd wendet innovative Taktiken der Direkten Aktion an, um zu ermitteln, zu dokumentieren und wenn nötig einzugreifen, um illegale Aktivitäten auf hoher See aufzudecken und ihnen entgegenzutreten. Unser internationaler Kampagnenschwerpunkt ist der Kampf gegen die illegale, unregulierte und undokumentierte Fischerei (IUU-Fischerei), die zu einer der größten Bedrohungen für die Artenvielfalt unserer Meere geworden ist. Mit Kampagnen stoppen die Aktivisten Wilderei, sie sorgen dafür, dass Schutzgesetze beachtet werden und verhindern die Zerstörung und Ausbeutung der marinen Lebensräume. Ihr Ziel ist es, unsere Ozeane für nachfolgende Generationen zu schützen und zu erhalten.

Top