Direkt zum Inhalt
Deutsche Postcode Lotterie logo

Associata-Assistenzhunde e.V.

Begegnungsort Hof-Café "Distelhof"

Assistenzhunde im Einsatz

Der Verein Associata-Assistenzhunde e.V. setzt sich im südwestlichen Mecklenburg-Vorpommern für das Thema Inklusion ein. Behinderte, beeinträchtigte und schwererkrankte Menschen sollen mit Hilfe eines Assistenzhundes in das soziale Leben integriert werden.

Idee des Vereins: Eins plus Eins macht Drei
In der ehemaligen Waldschänke – einem geschlossenen Gasthof – entsteht das Hof-Café „Distelhof“ als Inklusions-Projekt. Es wird ein Begegnungsort für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung sowie für Assistenzhunde-Trainer und ihre Klienten aus der Region. Zugleich soll das Freizeitangebot in der Region durch kulturelle Angebote wie Kino-, Musik oder Kleinkunstvorführungen im Café wiederbelebt werden.

Integration schaffen und kulturelles Angebot neu beleben
Mit dem Projekt, das auch dank unserer Teilnehmer aus Mecklenburg-Vorpommern umgesetzt werden kann, wird ein Begegnungsort für über 250 Menschen außerhalb der bekannten Tageskliniken und Seniorentreffs geschaffen. Zudem wird das Thema gleichzeitig auch in der Öffentlichkeit platziert. Die Hoffnung: Das Kulturangebot lockt Menschen an, die im Alltag vielleicht nicht in Berührung mit Beeinträchtigten oder Schwererkrankten kommen und schafft so einen ganz natürlichen Austausch untereinander verbindet diese miteinander.

Top