Freie Waldorfschule Heidenheim

Pädagogisch wertvolle Ziegen

  • Jahr: 2017
  • Fördersumme: 16880
  • Ort: Heidenheim an der Brenz
  • Förderbereich: Zusammenhalt
social

Ein Bauernhof auf dem Schulgelände: Der Umgang mit Tieren lehrt Kinder das, was Lehrer und Tafeln nicht lehren können. Das unmittelbare Erleben mit allen Sinnen ist, besonders in unserer heutigen, digitalen Welt eine wichtige Grundlage für die kindliche Entwicklung.

Aus diesem Grund haben drei Kaschmir-Ziegen in Heidenheim Quartier bezogen. Auf dem Gelände der Freien Waldorfschule Heidenheim wurde ein vorhandener Schuppen zum Stall umgebaut. An diesen schließt sich ein großer, umzäunter Auslauf für die Tiere an. Außerdem gibt es auf dem Schulgelände mobile Zäune für noch mehr Weidefläche.

Die Kinder werden in die verantwortungsvolle Versorgung und Pflege der Ziegen einbezogen. Dies setzt Achtsamkeit und Durchhaltevermögen voraus und ihre Beobachtungsgabe, Geduld und Selbstkontrolle werden geschult. Dank der Teilnehmer der Deutschen Postcode Lotterie konnte die Schule ihre pädagogischen Möglichkeiten durch die Tierhaltung erweitern.

Bildergalerie

Weitere Projekte aus Ihrer Umgebung

Förderung beantragen

/img/foerderung_beantragen3.jpg
/img/foerderung_beantragen1.jpg
/img/foerderung_beantragen2.jpg
/img/foerderung_beantragen4.jpg

Wir machen uns stark für Mensch und Natur

Die Deutsche Postcode Lotterie fördert Projekte von gemeinnützigen Organisationen aus den Bereichen Chancengleichheit, Natur- und Umweltschutz sowie sozialer Zusammenhalt in ganz Deutschland.