HORIZONT

MamaPowerment

  • Jahr: 2020
  • Fördersumme: 22400
  • Ort: München
  • Förderbereich: Sozialer Zusammenhalt
social

Familiäre Gewalt, finanzielle Abhängigkeit und Bevormundung gehören auch in Deutschland noch immer zum unschönen Alltag einiger Frauen. Ohne eigene Wohnung oder eigenen Arbeitsplatz leben insbesondere Mütter und ihre Kinder in beständiger Fremdbestimmung und Hilflosigkeit. Schauspielerin Jutta Speidel ist Gründerin und erste Vorsitzende des Vereins.


Das Frauencafé Horizont hat sich zur Aufgabe gemacht, gesellschaftliche Strukturen zu durchbrechen und wohnungslose Mütter auf dem Weg zurück in ein selbstbestimmtes Leben zu begleiten. Im Rahmen des Projekts MamaPowerment hilft der Verein, betroffenen Frauen über traumatische Erlebnisse hinwegzukommen, stärkt nachhaltig ihre Handlungskompetenz und unterstützt sie beim Abbau von Abhängigkeiten.


Außerdem bietet das vertraute Umfeld des Frauencafés Raum für persönlichen Austausch und inspirierende Denkanstöße. Während ihre Kinder betreut werden, setzen sich die Mütter in Impulsveranstaltungen mit Themen wie Gesundheit, Bildung, Schutz vor Gewalt, Menschenrechte und Erziehung auseinander.


In Diskussionen oder bei kreativen Arbeiten erfahren die Frauen mit verschiedensten kulturellen Hintergründen gleichberechtigte Teilhabe und Selbstwirksamkeit – und machen damit die ersten Schritte in Richtung eines stabilen, selbstbestimmten und gewaltfreien Lebens für sich und ihre Kinder.


Dank ihrer Teilnehmer*innen in Bayern fördert die Deutsche Postcode Lotterie das Projekt MamaPowerment des Horizont e.V. in München mit 22.400 Euro.

Bildergalerie

Weitere Projekte aus Ihrer Umgebung

Förderung beantragen

/img/foerderung_beantragen3.jpg
/img/foerderung_beantragen1.jpg
/img/foerderung_beantragen2.jpg
/img/foerderung_beantragen4.jpg

Wir machen uns stark für Mensch und Natur

Die Deutsche Postcode Lotterie fördert Projekte von gemeinnützigen Organisationen aus den Bereichen Chancengleichheit, Natur- und Umweltschutz sowie sozialer Zusammenhalt in ganz Deutschland.