Direkt zum Inhalt
Deutsche Postcode Lotterie logo

Kinderschutzbund Kreisverband Schwerin e.V.

Bewegungs- und Entspannungsraum

Im Bewegungs- und Entspannungsraum sollen Kinder lernen, ihre motorischen Fähigkeiten einzuschätzen und aufzubauen, um präventiv Verhaltensstörungen vorzubeugen.

Sozialschwache, benachteiligte Kinder sollen nicht ausgegrenzt werden – darauf versteht sich der Deutsche Kinderschutzbund (DKSB) Kreisverband in Schwerin. Besonders hier, in der Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern, in der fast jedes dritte Kind von Armut betroffen ist, sind Familien auf Hilfe angewiesen. Mit Ihrer Arbeit setzen sich die ehrenamtlichen Mitarbeiter für die Verwirklichung der Rechte von Kindern ein. Das Angebot ist breit gefächert, es geht vom pädagogischen Mittagstisch über das Kinder- und Jugendtelefon bis hin zur psychosozialen Prozessbegleitung, bei der Kindern und Jugendlichen geholfen wird, die Gewalt erfahren haben.

In seinen Räumlichkeiten schafft der Verein nun ein Bewegungs- und Entspannungsraum. Dadurch sollen Kinder lernen, ihre motorischen Fähigkeiten einzuschätzen und aufzubauen, um präventiv Verhaltensstörungen vorzubeugen. Elementarer Baustein wird ein Befestigungs- und Schienensystem, dessen vielfältige Kombinationsmöglichkeiten dafür sorgen, dass die Bewegungsangebote effektiv und einfach durchgeführt werden.

Dank der Teilnehmer der Deutschen Postcode Lotterie, die das Projekt in Mecklenburg-Vorpommern mit ihrem Loskauf unterstützen, können die Kosten für die Befestigungsanlage mit Schienensystem getragen werden. Langfristig fördert der DKSB Kreisverband Schwerin mit der Installation nicht nur die Motorik und die sozialen Verhaltensweisen, er stärkt auch die emotionale Stabilität der Kinder und schafft damit die Grundlage für Chancengleichheit.

Top