Direkt zum Inhalt
Deutsche Postcode Lotterie logo

KlinikClowns

Clowns-Visiten in der Kinderklinik Aschau

In der Kinderklinik Aschau geht jeden Mittwoch ein ganz besonderes Paar auf Visite! Zwei KlinikClowns! Die Clowns führen kein "Programm" auf, sondern stellen mit viel Improvisation bei jedem Besuch eine neue Situation zwischen Kind, Angehörigen und ihrer Clownsfigur her. Sie sind fähig mit schweren persönlichen Situationen der kleinen Patienten empathisch umzugehen und ihnen trotz Krankheit ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern.

Auch in Corona-Zeiten haben die kreativen Clowns sich etwas überlegt. Nachdem sie es über Video-Telefonie versucht hatten, verlegten die beiden Clowns Liesel Radiesel und Dr. Ottilie Genusswurzel ihre Sprechstunde vor die Klinik. Sie unterhalten die kleinen Patienten vor deren Fenstern. Dr. Genusswurzel berichtet: "Lucia und ich haben uns entschieden mit Mundschutz zu spielen – Vorbildfunktion für die Kinder. Wir schafften es mit Hilfe von einer Staffelei und einen ca. 4 bis 5 Meter langen, selbstkonstruierten Stab Luftballons und Nasen zu den Kindern zu reichen." Die Kinder können so aus sicherem Abstand zuschauen und ihre Sorgen für eine gewissen Zeit vergessen. Denn lachen ist und bleibt doch die beste Medizin.

Der KlinikClowns Bayern e.V. finanziert sich größtenteils durch Spenden. Dank unserer Teilnehmer können wir mit ungefähr 11.500 Euro für ein Jahr die Clowns-Visiten in der Orthopädischen Kinderklinik Aschau sicherstellen. Ein echt komischer Postcode Effekt!

Top