Direkt zum Inhalt
Deutsche Postcode Lotterie logo

Köln bewegt

MAL MIT!

Das Projekt Mal mit von Köln bewegt e.V. wird von der Deutschen Postcode Lotterie unterstützt und möchte schon den Kleinsten die Möglichkeit geben sich auszudrücken

Seitdem es Menschen gibt, malen sie. Sie verleihen damit ihren Gefühlen mittels Form und Farbe Ausdruck. Die Kunst überwindet immer wieder Grenzen und Hemmschwellen. Zehn Kinder mit Behinderung nehmen sechs Monate lang am inklusiven Malworkshop teil. In dieser Zeit lässt sich eine Menge kreativer Kraft entdecken.

Die Malerei wird zur Sprache zwischen den Teilnehmern, da ist es ganz egal, ob jemand eine Behinderung hat oder nicht. Höhepunkt und Abschluss des Projekts bildet die eigene MAL MIT!-Vernissage. Jeder Künstler kann seine Werke präsentieren und auch verkaufen, wenn er möchte.

Der Verein „Köln bewegt“ macht sich für das Thema Inklusion stark. Das Projekt MAL MIT! Fördert die Kreativität und Ausdrucksmöglichkeit der jungen Teilnehmer und stärkt ihr Selbstvertrauen.

Obwohl der Begriff Inklusion in aller Munde ist, ist das selbstverständliche Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung noch längt nicht überall gelebt. Durch das Engagement unserer Teilnehmer können wir die Arbeit des Vereins in Köln unterstützen.

Top