Straßenpreis21. Aug. 2021

21. Aug. 202106925 DXAnnaburgSachsen-Anhalt

20.000 Euro gehen nach Sachsen-Anhalt

Felix hat sich mit zwei großen Schecks im Gepäck auf den Weg nach Sachsen-Anhalt gemacht, denn der dritte Straßenpreis im August geht nach Annaburg. Lisa und Wolfgang jubeln im Postcode 06925 DX über jeweils 10.000 Euro. Herzlichen Glückwunsch, ihr Zwei!

Ein hübsches Zimmer fürs Baby

Lisa ist im sechsten Monat schwanger und freut sich schon, bevor sie weiß, wie viel sie gewinnt, denn der Blumenstrauß hat "genau ihre Farben". Als sie dann sieht, dass es 10.000 Euro sind, jubelt sie: "Whohohooo, das ist ja geil!" Die 27-Jähre weiß gleich, wie sie ihren Gewinn anlegen möchte: "Ich werde von den 10.000 Euro ein Kinderzimmer holen, mit allem was dazu gehört – Wickelkommode, Kinderbettchen und so weiter. Und dann vielleicht noch einen Wellnessurlaub machen." Was für schöne Pläne!

Geburtstagsüberraschung für Wolfgang

Weiter geht es für unser Team zu Nachbar Wolfgang, der hat an seinem 69. Geburtstag Glück beim Straßenpreis und kann sich somit über eine ganz besondere Überraschung freuen. Er strahlt und lacht, als er den Scheck über 10.000 Euro aus dem goldenen Umschlag zieht: "Das für `nen Rentner! Wunderbar!“ Und auch als er die Situation ein weniger verdaut hat, verrät er unserem Team: "Ich bin sehr zufrieden und glücklich darüber."

Endlich wieder hier

Nach Sachsen-Anhalt hat uns das Losglück schon lange nicht mehr geführt. Heute geht der Straßenpreis zum siebten Mal in dieses Bundesland – zuletzt konnte 2018 im Dezember samstags in Leitzkau gefeiert werden. Giuliano überraschte Anja mit 20.000 Euro. Die ganze Geschichte lesen Sie hier.

Tag für Tag glückliche Gewinner

Bei der Deutschen Postcode Lotterie sind tägliche Gewinner garantiert. Von Montag bis Freitag jubeln vier Postcodes über den Tagesgewinn – das bedeutet, alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer hier freuen sich über 1.000 Euro pro Los! Sonntags sorgen wir für besonders viele strahlende Gesichter, denn 10 Euro pro Los gehen in 30.000 Postcodes.

Der gute Zweck gewinnt immer

Dank unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Sachsen-Anhalt konnten wir seit Gründung 2016 bereits 2,5 Millionen Euro für über 90 Förderprojekte in der Region bereitstellen. Was für eine grandiose Summe! Nur wenige Kilometer von unseren Glückspilzen aus Annaburg entfernt, unterstützen wir in Wittenberg unter anderem den dortigen Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes.


Gemeinsam mit der Organisation Artenschutz in Franken stellt das DRK in einer Kita eine innovative Wildbienenwand auf und legt dort ein Beet an. Das schafft Habitate für die bedrohten Wildbienen und Kinder werden umweltpädagogisch über die Bedeutung der summenden Superhelden für unser Ökosystem aufgeklärt. Mehr über das tierisch gute Projekt erfahren Sie hier.

Bildergalerie

Mehr Gewinner-Geschichten