Direkt zum Inhalt
Deutsche Postcode Lotterie logo

BUND Bad Langensalza

Naturgarten

Vom Vom Natur-Lehrgarten des BUND in Langensalza profitieren rund 30.000 Besucher, die den Garten kostenfrei nutzen und den Gedanken des nachhaltigen Gartens weitertragen

Nachhaltiger Natur-Lehrgarten
Der 1.300 qm große Garten im Altstadtkern von Langensalza wird zu einem echten Natur- und Lehrgarten. Eine Schöpfbrunnenanlage und ein ausgetüfteltes Verteilungssystem lassen Wasser durch Feuchtwiesen bis zu einem Teich fließen – Idylle pur.

Alle packen mit an, denn es gibt viel zu tun: Die Böden werden vorbereitet für die vorgesehenen Saaten. Heimische Stauden, Gräser, Kräuter und Blumenrasen zeigen sich schon bald in voller Blüte.

Alles fing vor 29 Jahren auf dem Grundstück einer verwahrlosten ehemaligen Gärtnerei an. Mittlerweile steht hier ein ökologisch mustergültig saniertes Fachwerkgebäude mit Seminar- und Veranstaltungsräumen. Überragt wird es von zwei ökologisch sanierten Stadtmauertürmen, die eine Umweltbibliothek mit kleinem Museum beherbergen.

Wissen und Grundgedanken eines nachhaltigen Gartens vermitteln
Bis zu 30.000 Besucher im Jahr besuchen diesen herrlichen Garten. Sie bekommen Anregungen und tragen den Grundgedanken eines nachhaltigen Gartens weiter.

Damit der Garten ganzjährig auch für Schulungsveranstaltungen nutzbar ist, wird eine Überdachung aus Weiden-Flechtwerk als Allwetter-Werkstatt im Freien eingerichtet. Außerdem gibts eine Freiluftküche am Stadtmauerturm mit Lehmbackofen.

Dank unser Teilnehmer können wir das Projekt in Thüringen finanziell unterstützen.

Top