Direkt zum Inhalt
Deutsche Postcode Lotterie logo

Katholische Erwachsenenbildung

Urlaub ohne Koffer

Beim Kooperationsprojekt 'Urlaub ohne Koffer' werden Erwerbslosen und Geringverdienern verschiedene Tages- und Mehrtagesfahrten für kleines Geld ermöglicht.

Die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) hat es sich zur Aufgabe gemacht, Bildungsangebote für den kleinen Geldbeutel anzubieten. Egal, ob Seminare, Exkursionen, Vorträge oder Studienreisen – die Angebote richten sich an alle Menschen, unabhängig von ihrer religiösen Orientierung.

Im Jahr 2008 hat das die KEB das Kooperationsprojekt 'Urlaub ohne Koffer' gestartet. Erwerbslosen und Geringverdienern werden dabei Tages- und Mehrtagesfahrten ermöglicht. Für nur 5,00 Euro pro Ausflug und Person können Interessierte zum Beispiel eine Schifffahrt machen, Freizeitparks besuchen, Städte besichtigen oder zwei Tage im Kloster verbringen.

Dank des Engagements der Teilnehmer der Deutschen Postcode Lotterie wird ein Teil der Kosten für diese Ausflüge finanziert. Damit helfen sie anderen Menschen, die sich solche Reisen aus eigener Kraft niemals leisten könnten, endlich aus ihrem Alltag herauszukommen. Die Teilnehmer des Projekts erleben nicht nur die kulturelle Vielfalt Deutschlands, sie knüpfen auch Kontakte und tanken Kraft für ihren beschwerlichen Alltag.

Top