Direkt zum Inhalt
Deutsche Postcode Lotterie logo

Mädchenhaus Bielefeld e.V.

Imaginations-CD

Der Verein 'Mädchenhaus Bielefeld e. V.' unterstützt Mädchen und junge Frauen, die sexualisierte, psychische und/oder körperliche Gewalt erlebt haben

Seit fast 30 Jahren unterstützt der feministische Verein 'Mädchenhaus Bielefeld e. V.' Mädchen und junge Frauen, die sexualisierte, psychische und/oder körperliche Gewalt erlebt haben mit unterschiedlichen Beratungs- und Wohnangeboten. Eines dieser Angebote des Mädchenhauses Bielefeld e.V. ist das 'Clearinghaus Porto Amāl', das bundesweit als erste spezialisierte Inobhutnahmestelle mit weiblichen unbegleiteten minderjährig Geflüchteten arbeitet.

In der Arbeit mit diesen Mädchen werden oftmals die Auswirkungen von Traumatisierungen erschreckend deutlich, die sie vor, während und auch nach der Flucht (üb)erlebt haben. Die jungen Frauen sind hoch motiviert, sich in der neuen Gesellschaft einzuleben, die deutsche Sprache zu erlernen und eine Schul- und Ausbildung zu absolvieren, können aber aufgrund der psychischen und physischen Auswirkungen ihrer Traumatisierung ihren Alltag oft nicht bewältigen.

Das Projekt 'Imaginations-CD' hat zum Ziel, für die 12 bis 18-Jährigen altersgerecht aufgearbeitete und in der Muttersprache vertonte Informationen zum Verständnis von Psychotraumata und möglicher Folgeerscheinungen sowie Imaginationsübungen zur Stabilisierung zur Verfügung zu stellen - ein konkretes Hilfsmittel, das sie im Alltag selbstständig anwenden können.

(Bildmaterial: Christianavp, photocase.de)

Top