Direkt zum Inhalt
Deutsche Postcode Lotterie logo

Malteser Hilfsdienst e.V. Oldenburg

Herzenswunsch Krankenwagen

Der Malteser Herzenswunsch Krankenwagen kann dank unserer Teilnehmer schwerstkranken Herzenswünsche erfüllen

Noch einmal ans Meer – Das war Hannis Herzenswunsch. Für die Schwerkranke aus Altenoythe und ihre Angehörigen war es ein beglückender Tag, für die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der Malteser im Oldenburger Land der erste Einsatz mit dem neuen Herzenswunsch Krankenwagen. Alle verband eine tief empfundene Freude, als Hanni am Nordseestrand in Schillig einen herzhaften Bissen vom langersehnten Fischbrötchen nahm.

Hanni hatte sich mit ihrem Wunsch an ihre Hospizbegleiterin von den Friesoyther Maltesern gewandt. Wenige Tage später holte der Herzenswunsch Krankenwagen sie zu einem Ausflug an die Nordsee ab. „Damit niemand wegen möglicher finanzieller Belastungen zögern muss, fährt der Herzenswunsch Krankenwagen grundsätzlich kostenlos!“, erklärt die Projektleiterin Heike Wolke.

Der Dienst wird rein ehrenamtlich durchgeführt und mit Spenden und Zuschüssen finanziert. Besonders freut Wolke sich über die Förderung durch die Deutsche Postcode Lotterie, die das Projekt mit 5.200 Euro unterstützt. „Ein wichtiger Beitrag zu Beginn, den wir für die Vorbereitung unserer Einsatzkräfte und die Logistik einsetzen“, erklärt sie.

Hanni ist inzwischen wieder zu Hause. Ihr geht es nach wie vor nicht gut, aber an ihren erfüllten Herzenswunsch denkt sie gerne zurück. Wir freuen uns, dass wir das Projekt dank unserer Teilnehmer unterstützen durften.

Top