Direkt zum Inhalt
Deutsche Postcode Lotterie logo

Nachbarschaftsheim Wuppertal e.V.

Kinderkantine

Das Nachbarschaftsheim wurde nur drei Jahre nach dem 2. Weltkrieg 1948 im zerbombten Wuppertal gegründet und setzt sich bis heute engagiert für die Verbesserung der Lebenssituation aller Menschen im Stadtteil Ostersbaum ein. Die jüngsten Nutzer der Einrichtung sind wenige Monate alt, die Ältesten hochbetagt.

Die 'Kinderkantine' des Nachbarschaftsheims umfasst ein Gesamtpaket aus einem warmen Mittagstisch, pädagogisch betreuter Hausaufgabenhilfe und freiem Spielangebot für Grundschüler. Das Angebot schließt eine Betreuungs- und Versorgungslücke für alle, die aufgrund familienungünstiger Arbeitszeiten, Doppelbelastungen durch notwendige Berufstätigkeit beider Erziehungsberechtigten oder existentieller Krisen in den Familien nicht kochen und/oder ihre Kinder nicht angemessen bei deren Hausaufgaben begleiten können.

Auch in den Ferien versucht die Einrichtung – dann aber aus eigenen Mitteln – regelmäßig ein Mittagessen für die Kinder ins Programm aufzunehmen. Für viele Besucher der Kinderkantine ist dieses warme Essen die einzige "organisierte" Mahlzeit des Tages.

Top