Direkt zum Inhalt
Deutsche Postcode Lotterie logo

Pädagogisch Therapeutische Wohngruppen

Biken statt Boxen

In den Pädagogisch Therapeutischen Wohngruppen Schumann-Held gGmbH lautet das Moto: Gemeinsam Mountainbike fahren hilft: Orientierung an den Stars der Szene sowie an anderen Bikern, Förderung von technischem Verständnis und ein Bezug zur Natur bieten sozial auffälligen Jugendlichen einen Rahmen zur persönlichen Weiterentwicklung. Der Sport fordert das Austesten der eigenen Grenzen während dennoch Wert auf eine Gruppenzugehörigkeit gelegt wird.

Erfolge sprechen für sich
Der Ursprung dieser Initiative stammt aus der Praxis. Nachdem ein Jugendlicher das Mountainbiking für sich entdeckte, verbesserte sich sehr schnell sein Sozialverhalten. Danach zeigten auch weitere Jugendliche großes Interesse am Sport auf zwei Rädern, sodass dieser kurzerhand institutionalisiert wurde. Jetzt heißt es: gemeinsam persönliche Grenzen austesten und Kontakte knüpfen.

Entwicklung der Persönlichkeit
Das Angebot richtet sich vor allem an männliche Jugendliche, die Auffälligkeiten in den Bereichen Selbsteinschätzung und Selbstwertgefühl aufweisen. Unsere Teilnehmer unterstützen die Anschaffung neuer Fahrräder und moderner Ausrüstung.

Top