Direkt zum Inhalt
Deutsche Postcode Lotterie logo

Perlacher Herz e.V.

Erweiterung des Nutzgartens

Der Nutzgarten in München ist ein Paradies für Mensch und Tier

Es summt und brummt in der Luft, Hühner gackern und laufen munter umher. All das geschieht mitten in Neuperlach, einem Stadtteil von München. Die Kinder beim Förderverein Perlacher Herz e.V. verwandelten ein verwahrlostes Grundstück in ein kleines Paradies. Das Motto lautet: "Natur schätzen und pflegen". Eier und Honig sind hier nur ein willkommenes Nebenprodukt. Denn der Umgang mit Tieren und deren Pflege ermöglicht es Kindern und Jugendlichen vielfältige Lernerfahrungen zu machen und fördert zudem ihre unterschiedlichsten individuellen Fähigkeiten. Außerdem erkennen sie die Wichtigkeit von Tier- und Naturschutz hautnah.

Ein wachsendes Paradies
Dieses Paradies soll wachsen: Um die tiergestützte Jugendarbeit auszubauen hat die Stadt München dem Förderverein Perlacher Herz e.V. noch einen Nutzgarten zur Verfügung gestellt. Das 120 Quadratmeter große Grundstück ist stark verwildert und muss von einem Garten- und Landschaftsbauer umgestaltet werden, damit es sich für den Verein eignet. Die Lauffläche für die Hühner soll erweitert werden, drei weitere Bienenstöcke sind in Planung und es soll ein Raum zur freien Gestaltung durch die Nachbarschaft geschaffen werden.

Förderziel: Tiergeschütze Jugendarbeit
Das Perlacher Herz schlägt mitten in der Landeshauptstadt. Die Einrichtung ist als Nachbarschaftstreff und Ort für nachhaltige Kinder- und Jugendarbeit in dem sozialen Brennpunkt mit seinem Garten, dem Second-Hand-Shop und einem Café sehr beliebt. Neben der tiergestützten Jugendsozialarbeit umfasst das Angebot u.a. Hausaufgaben- und Lernhilfen, sowie Kochkurse. So entstehen neue soziale Kontakte über kulturelle und ethnische Grenzen hinaus.

Dank unserer Teilnehmer in Bayern können die Bienen von Imkern aus der Nachbarschaft betreut werden. Hier werden derzeit 60 Kinder sowie weitere Kindergartengruppen und Schulklassen, die das Projekt besuchen an die Bienenzucht herangeführt.

Top