terre des hommes Deutschland

Begegnungsgarten

  • Jahr: 2017
  • Fördersumme: 8000
  • Ort: Osnabrück
  • Förderbereich: Chancengleichheit
equal

„Ouerbeet“ soll es im Osnabrücker Kleingärtnerverein deutsche Scholle und KV Süd zugehen. Frauen, Männer und Kinder – allesamt mit den unterschiedlichsten persönlichen Geschichten – haben gemeinsam Spaß bei der Gartenarbeit. terre des hommes Deutschland hat sich mit diesem Projekt vorgenommen, aus dem Irak und Syrien geflüchtete Mütter und deren Kinder mit alteingesessenen Osnabrückern beim gemeinsamen Gärtnern zusammenzubringen.

Gemeinsames Planen und Anlegen von Hochbeeten
Eine Gartenparzelle verwandelt sich in den Begegnungsgarten. Beim gemeinsamen Planen und Anlegen der Hochbeete wird ganz nebenher das Umweltverständnis gefördert. Eine Spielfläche für Kinder ist die Attraktion bei den kleinen Gärtnern.

Ein Ort ohne Unsicherheiten und Vorurteile
Durch die Fördermittel, die wir dank unserer Teilnehmer im südlichen Niedersachsen bereitstellen können, wird ein Landschaftsgärtner bezahlt. Wichtigen Kosten für Hochbeete und deren Bepflanzung, für Geräte und für eine Komposttoilette werden abgedeckt. Durch die Zusammenarbeit lernen sich die rund 40 Geflüchteten und die alteingesessenen Vereinsmitglieder kennen. Sie bauen Unsicherheiten und Vorurteile ab und ein fröhliches Gartenjahr erwartet alle.

Bildergalerie

Weitere Projekte aus Ihrer Umgebung

Förderung beantragen

/img/foerderung_beantragen3.jpg
/img/foerderung_beantragen1.jpg
/img/foerderung_beantragen2.jpg
/img/foerderung_beantragen4.jpg

Wir machen uns stark für Mensch und Natur

Die Deutsche Postcode Lotterie fördert Projekte von gemeinnützigen Organisationen aus den Bereichen Chancengleichheit, Natur- und Umweltschutz sowie sozialer Zusammenhalt in ganz Deutschland.