Tiernotruf e.V.

Tierrettungsdienst am Leben erhalten

  • Jahr: 2017
  • Fördersumme: 7000
  • Ort: Düsseldorf
  • Förderbereich: Natur- und Umweltschutz
environment

Der Tiernotruf Düsseldorf wurde 2015 als private Ein-Mann-Initiative ins Leben gerufen. Ziel ist es, verletzten oder anderweitig in Not geratenen Wild- und Haustieren schnell und unbürokratisch zu helfen. Sofern sie verletzt sind, werden die Tiere zu einem entsprechenden Arzt, in eine Klinik oder eine Auffangstation gebracht. Falls sie nur in Not, aber unverletzt sind, lässt man sie in einer sicheren Umgebung frei.

Vor der Gründung des Vereins im Jahr 2016 wurde die Arbeit ausschließlich mit privaten Mitteln finanziert, das Privat-Fahrzeug dabei als Tierrettungswagen genutzt. Es rufen täglich Privatpersonen, Firmen, Polizei oder Feuerwehr an, weil sie auf in Not geratene Tiere gestoßen sind – und es werden mehr und mehr.

Weil diese Arbeit so viel Zeit frisst, ist es dem ehrenamtlichen Tierretter nicht mehr möglich, seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Um das Projekt aufrecht zu erhalten, muss er deshalb beim Verein angestellt werden. Von dem Geld, das auch die Teilnehmer der Deutschen Postcode Lotterie bereitstellen, können unter anderem die Unterhaltungskosten für das Vereinsfahrzeug getragen werden – damit verletzte und in Not geratene Tiere auch in Zukunft die wichtige Hilfe erhalten, die sie verdienen.

Bildergalerie

Weitere Projekte aus Ihrer Umgebung

Förderung beantragen

/img/foerderung_beantragen3.jpg
/img/foerderung_beantragen1.jpg
/img/foerderung_beantragen2.jpg
/img/foerderung_beantragen4.jpg

Wir machen uns stark für Mensch und Natur

Die Deutsche Postcode Lotterie fördert Projekte von gemeinnützigen Organisationen aus den Bereichen Chancengleichheit, Natur- und Umweltschutz sowie sozialer Zusammenhalt in ganz Deutschland.