Direkt zum Inhalt
Deutsche Postcode Lotterie logo

02. April 2020 – 52477 GL – Alsdorf – NRW

Der Monatsgewinn im April geht an die größte Gewinnergruppe, die wir bisher überraschen konnten! 457 Glückspilze aus Alsdorf gewinnen gemeinsam 1.000.000 Euro. Wir gratulieren Sylvia und Jürgen zum Postcode Monatsgewinn! Die 52477 GL sichert den beiden 500.000 Euro. Weitere 500.000 Euro teilen sich die 455 Teilnehmer mit insgesamt 541 Losen in der zugehörigen Postleitzahl 52477. Unser Moderator Giuliano überreicht die Schecks dieses Mal per Video-Anruf.

333.332 Euro! Wahnsinns-Gewinn für Erzieherin
Sylvia ist seit Februar mit zwei Losen dabei und gewinnt daher zwei Drittel von den 500.000 Euro. Als sozialer Mensch freut sie sich besonders: "Man will natürlich was für sich gewinnen, aber tut gleichzeitig etwas Gutes." Schon als sie den ersten Scheck sieht ist sie baff: "Waaaahnsinn." Nach dem zweiten Scheck hört man die quirlige Erzieherin nur noch jubeln: "Jetzt ist mir vor Freude glatt das Handy aus der Hand gefallen. Danke, Danke, Danke! Ich stell mir vor, ich könnte Sie jetzt drücken." Von dem Geld möchte sie sich unter anderem den Traum vom eigenen Camper erfüllen, um quer durch Europa zu reisen.

Überraschung auf dem Rastplatz: 166.666 Euro!
Auf dem Weg nach Hause macht Berufskraftfahrer Jürgen Rast, denn er erwartet einen Video-Anruf von Giuliano. Er weiß, dass er etwas gewonnen hat – von der Summe ahnt der 47-Jährige allerdings nichts. Jürgen schätzt das Engagement unserer Förderpartner für den Tierschutz und er ist sich sicher: "Man tut Gutes und einem widerfährt Gutes." Da hat er recht, denn Jürgen gewinnt mit einem Los dank seines gezogenen Postcodes 166.666 Euro. "Hömma! Wahnsinn!", freut er sich. Von dem Gewinn wird die derzeit geplante Küche etwas größer ausfallen und Jürgens Traum von einer Kochinsel Wirklichkeit.

Postcode-Party mal anders!
Dank Sylvias und Jürgens Postcode 52477 GL gewinnen automatisch alle Teilnehmer in ihrer Postleitzahl mit: Die Rekord-Gewinnergruppe von 455 Alsdorfern in der Postleitzahl gewinnt mit insgesamt 541 Losen zusammen nochmal eine halbe Million Euro. Das ergibt 924 Euro pro Los! Diese Glückspilze werden ebenfalls virtuell überrascht oder können sich über Post freuen.

Der gute Zweck gewinnt immer
Dank der Alsdorfer Teilnehmer wird unter anderem das Projekt "Streuobstwiesenpflege mit der BiNE" unterstützt. Vorsitzender des Vereins BiNE e.V. Dr. Timo Sachsen: "Für uns als Verein BiNE ist die Förderung durch die Postcode Lotterie eine große Unterstützung und auch Anerkennung unserer ehrenamtlichen Arbeit. Die Förderung macht es möglich, Material für die Pflege der Streuobstwiesen in Alsdorf und Umgebung anzuschaffen. Durch die Pflege der hochstämmigen Obstbäume tragen wir zur langfristigen Sicherung eines wertvollen Ökosystems bei – gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussion um den Erhalt der Artenvielfalt ein wichtiger Beitrag und fester Bestandteil unserer Vereinsarbeit.".

Top