Straßenpreis21. Nov. 2020

21. Nov. 202014469 CQPotsdamBrandenburg

Auf nach Potsdam!

"Diese Glücksmomente sind unbezahlbar", freut sich unsere Straßenpreis-Gewinnerin! Der dritte Straßenpreis der November-Ziehung landet im Postcode 14469 CQ in Potsdam, wo Margitta und Melanie gemeinsam über 10.000 Euro jubeln. Herzlichen Glückwunsch nach Brandenburg!


Giuliano und unser Team überraschen Gewinnerin Margitta, die ihre erwachsene Tochter als Unterstützung an ihrer Seite hat, an einem grauen Herbsttag in Potsdam. Aufgeregt begeben sich alle in den Garten. – Hier möchte Margitta mit ausreichend Abstand herausfinden, was Giuliano im goldenen Umschlag für sie bereit hält. Als die 60-Jährige sieht, dass sie 10.000 gewinnt, fehlen ihr die Worte: "Ach, du meine Güte! Super! Wow!"

Positiv in die Zukunft

Anschließend erzählt Margita, wie sie zu ihrem Los kam und warum sie zum perfekten Zeitpunkt gewinnt: "Wir haben die Werbung im Fernsehen gesehen und dachten, damit tun wir auch was Gutes. Mein Mann war ganz heiß darauf, der wollte unbedingt so ein Los haben." Und jetzt steht sie zum Ende eines bewegten Jahres glücklich vor unserer Kamera und berichtet: "Das Jahr war eine Berg- und Talfahrt, aber wir gucken nach vorne!"


Da Weihnachten naht und für Margitta ihre Familie immer an erster Stelle steht, muss unser Straßenpreis-Glückspilz nicht lange überlegen, was sie mit ihrem Gewinn anstellen wird. Den Großteil des Geldes wird die Mitarbeiterin in der IT Branche allerdings anlegen und mit diesem Polster sorgenfreier in die Zukunft blicken. Auch Giuliano gratuliert und ist ganz gerührt: "Wir freuen uns, auch in schweren Zeiten, einen Lichtblick zu schaffen."

Zurück in Berlin-Brandenburg

Den Weg in diese Region kennt unser Team bald ohne Navi! Erst im Oktober wurde ganz in der Nähe der Monatsgewinn in Berlin-Charlottenburg gefeiert. Alle Teilnehmer in der Postleitzahl 10719 teilten sich hier sagenhafte 1,1 Millionen Euro. Die 33-jährige Monique jubelte im Postcode 10719 GP über 550.000 Euro. Unsere Botschafterin Katarina Witt überraschte die Glückspilze in Berlin. Die ganze Geschichte lesen Sie hier.


Seit der November-Ziehung ist unser Preisplan angepasst worden und der Monatsgewinn beträgt nun die stolze Summe von 1,2 Millionen Euro – Was gigantische 600.000 Euro für den gezogenen Postcode bedeutet.


Auch ein Straßenpreis fand im Oktober seinen Weg in die Nähe von Potsdam. Stefan aus Rathenow hatte Glück mit seinem Postcode und konnte sich über einen Besuch von Felix und einen Gewinn in Höhe von 10.000 Euro freuen. Fall Sie auch gern von unserem Team überrascht werden möchten und noch nicht teilnehmen, können Sie sich hier schnell und einfach anmelden: Mitmachen

Der gute Zweck gewinnt immer

In der Nähe unserer Gewinnerinnen können wir einen Postcode Effekt fördern, bei dem Bürger die Möglichkeit haben, Bäume an ihrer Straße zu wässern – und das mit dem E-Lastenfahrrad "Urban- Water-Bike“. Dieses Projekt schützt die Natur vor den Folgen der globalen Erwärmung. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Bildergalerie

Mehr Gewinner-Geschichten