Direkt zum Inhalt
Deutsche Postcode Lotterie logo

Förderverein Naturkunde-Museum

Unübertroffen - Insekten

Um Insekten in ihrer ganzen Schönheit und Gestalt für die Kinder sichtbar und erfahrbar zu machen, hat der Verein mehrere Binokulare angeschafft.

Der Förderverein Naturkunde-Museum (namu) der Stadt Bielefeld e.V. engagiert sich für den Erhalt der wertvollen naturwissenschaftlichen Sammlungen. Sie sind als wichtiges Kulturgut der Region zu bewerten und umfassen über 500.000 Objekte, die in Form von Ausstellungen und anderen Veranstaltungen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden sollen. Durch besondere Bildungsangebote möchte der Verein vor allem Kindern aus sozial benachteiligten Einzugsbereichen einen Zugang zu gesellschaftsrelevanten Themen verschaffen.

Mit einem neuen Projekt, das auch dank der Teilnehmer der Deutschen Postcode Lotterie ins Leben gerufen werden konnte, sollen Insekten erforscht werden. Um diese in ihrer ganzen Schönheit und Gestalt für die Kinder sichtbar und erfahrbar zu machen, hat der Verein mehrere Binokulare angeschafft, mit der man die Insekten im wahrsten Sinne des Wortes unter die Lupe nehmen kann. Dies war zuvor nicht möglich, weil bislang nur wenige alte Instrumente zum Einsatz gekommen waren.

Von den zehn Binokularen, die bald zur Verfügung stehen, wird eines in einer Dauerausstellung fest installiert sein. Das ermöglicht den Besuchern, die präparierten Objekte eigenständig zu betrachten und sich mit den Insekten auseinanderzusetzen. Damit werden Kinder und Jugendliche nicht nur für die Schönheit, sondern auch für den Wert dieser Tiergruppe sensibilisiert.

Top