Direkt zum Inhalt
Deutsche Postcode Lotterie logo

Harz-Weser-Werke

Pferdegestützte Therapie

Tiere sind der Spiegel der Seele – deshalb können Menschen im Umgang mit Pferden viel über sich selbst lernen. Während kleine Übungen am und auf dem Pferd unter Anleitung einer professionelle Reittherapeutin durchgeführt werden, steigt das Selbstvertrauen der Teilnehmer. Pferde haben eine besondere Wirkung auf Menschen mit Beeinträchtigung, denn sie begegnen jedem Menschen wert- und vorurteilsfrei und verhalten sich unmittelbar. Auf diese Weise zeigen sie dem Menschen einerseits Grenzen auf, ermöglichen jedoch andererseits, sich ihnen anzunähern und eine Beziehung aufzubauen.

Die pferdegestützte Therapie zielt darauf, im Umgang mit dem Tier alle Sinne des Menschen anzusprechen und ihn individuell sowie ganzheitlich zu fördern. Es werden zum Beispiel das Selbstbewusstsein und das Vertrauen der Menschen in die eigenen Fähigkeiten gestärkt, die Wahrnehmung verbessert und die Motorik geschult – so kann die pferdegestützte Therapie dazu beitragen, die Lebensfreude der Menschen insgesamt zu erhöhen.

Unsere Teilnehmer unterstützen die Einführung der pferdegestützten Therapie als Pilotprojekt zunächst in der Werkstatt in Einbeck, Niedersachsen.

Top