Direkt zum Inhalt
Deutsche Postcode Lotterie logo

LOOP Kinder-und Jugendhilfe

Der Tarpfeldhof – eine Heimat für neues Vertrauen

Um die jungen Menschen auf natürliche Art im emotionalen Bereich zu stärken und zu stabilisieren werden Tiere in die pädagogische Arbeit einbezogen.

Der Tarpfeldhof – eine Heimat für neues Vertrauen

Die LOOP Kinder- und Jugendhilfe arbeitet seit 2009 als anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und ist eine spendenfinanzierte Hilfsorganisation. LOOP (abgeleitet von dem englischen Wort Looping – ein Kreislauf, der durchbrochen werden soll) befasst sich mit der Planung und Durchführung von flexiblen und individuellen Jugendhilfemaßnahmen für Kinder, Jugendliche, junge Volljährige und deren Familien.

In sozialpädagogischen Lebensgemeinschaften, den LOOP-Profi-Familien, wachsen sie behütet auf und werden liebevoll umsorgt. LOOP ermöglicht ihnen eine Ausbildung und begleitet sie in ein selbstbestimmtes Leben. Der Betreuungsprozess wird fortlaufend reflektiert und, in Absprache mit dem zuständigen Jugendamt, dem aktuellen Bedarf angepasst.

Nach dem Vorbild des bereits bestehenden Kinderhauses "Deichkids", das LOOP seit 2011 in Niebüll/Schleswig-Holstein unterhält, möchte LOOP weiteren Kindern und Jugendlichen mit traumatisierenden Vorerfahrungen ein neues Zuhause in Form einer größeren familiären Gemeinschaft geben. Hierzu eignet sich der Hof Tarpfeld/Tarp in der Nähe von Flensburg.

In diesem Förderprojekt werden im Laufe des Jahres bis zu 16 Kinder und Jugendliche ein "Zuhause auf Zeit" oder ein "dauerhaftes Zuhause" finden. Sie werden auf dem Tarpfeldhof zusammen mit pädagogischen Fachkräften in einer familienähnlichen Wohnform leben. Dabei erhalten sie wichtige Hilfen, um ihre traumatischen Vorerfahrungen zu verarbeiten.

Der Hof Tarpfeld (PDF-Flyer zum Download)

30% der Losbeiträge kommt Förderprojekten in Ihrem Bundesland zu Gute. Somit unterstützen die Teilnehmer der Deutschen Postcode Lotterie aus Schleswig-Holstein dieses Förderprojekt.

Top