Naturefund

Rettung alter Obstbäume und Streuobstwiesen

  • Jahr: 2018
  • Fördersumme: 50000
  • Ort: Wiesbaden
  • Förderbereich: Umwelt und Naturschutz
environment

1.900 Tierarten leben in den Streuobstwiesen in Wiesbaden, die meisten davon Insekten, aber auch 60 Vogelarten brüten hier. Außerdem liefern alte Obstorten wichtiges Genmaterial und enthalten etwa ein Drittel mehr Antioxidantien sowie wichtige Vitamine als neue Züchtungen. Rund 40.000 Bäume stehen in der Stadt, viele davon verkommen langsam aufgrund mangelnder Pflege. 

Alte Obstbäume ganz groß
Hier greift das Engagement des Naturefund e. V.: Ehrenamtliche Helfer pflegen sowohl alte als auch neue Streuobstwiesen und lassen diese in neuem Glanz erstrahlen. Das Ziel des Vereins ist es, bis 2020 8.000 Bäume in einen guten Zustand zu versetzen. Außerdem sollen weitere Bäume alter Obstsorten gepflanzt und großgezogen werden.

Wichtige Biotope
Ein solches Projekt benötigt umfassende Organisation und auch zahlreiche Unterstützer. Unsere Teilnehmer helfen, die Vielfalt der Streuobstwiesen in Wiesbaden zu bewahren und vielen Tierarten einen geeigneten Lebensraum zu bieten.

Bildergalerie

Weitere Projekte aus Ihrer Umgebung

Förderung beantragen

/img/foerderung_beantragen3.jpg
/img/foerderung_beantragen1.jpg
/img/foerderung_beantragen2.jpg
/img/foerderung_beantragen4.jpg

Wir machen uns stark für Mensch und Natur

Die Deutsche Postcode Lotterie fördert Projekte von gemeinnützigen Organisationen aus den Bereichen Chancengleichheit, Natur- und Umweltschutz sowie sozialer Zusammenhalt in ganz Deutschland.