Direkt zum Inhalt
Deutsche Postcode Lotterie logo

IG Initiativgruppe e.V./buntkicktgut

Ausbau der interkulturellen Straßenfußball-Liga Düsseldorf

Wöchentlich kicken mehr als 4.000 Kinder und Jugendliche aus 100 verschiedenen Kulturen und Ländern auf verschiedenen Bolzplätzen, Schulsportanlagen oder einfach auf der Wiese .

'bunkicktgut' ist ein europaweit einzigartiges Modell des organisierten Straßenfußballs. Das mehrfach ausgezeichnete und nachgefragte Konzept einer Straßenfußball-Liga zur kontinuierlichen, stadteilbezogenen und partizipativen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen verbreitet sich zunehmend auf weitere Standorte. Die einzelnen Vereinen kooperieren dabei mit Trägern der Jugendarbeit, Kommunen, Vereinen, Verbänden aber auch Stiftungen und Firmen, so dass wöchentlich mehr als 4.000 Kinder und Jugendliche aus 100 verschiedenen Kulturen und Ländern auf verschiedenen Bolzplätzen, Schulsportanlagen oder einfach auf der Wiese gemeinsam kicken.

Für die interkulturelle Straßenfußball-Liga Düsseldorf, die Anfang 2016 aufgebaut wurde, arbeiten derzeit vier Street Football Worker. Sie sind in ihren Stadtteilen aktiv und übernehmen vor Ort die Verantwortung für Jüngere. Dabei bieten sie regelmäßig zu einer festgelegten Zeit ein Training für Gruppen von jeweils 8 bis 12 Kindern oder Jugendlichen auf seinem Heimplatz im Stadtteil an.

Dank der Teilnehmer der Deutschen Postcode Lotterie, die das Projekt mit ihrem Los unterstützen, sollen nun auch überregionale Workshops und Veranstaltungen ins Leben gerufen werden. Weil der Sport im Vordergrund steht, sind es vor allem Turniere, die sie organisieren. Es dreht sich allerdings nicht alles nur um den Fußball, auch die soziale Integration von deutschen und nicht-deutschen Jugendlichen wird durch den Ligabetrieb und die gemeinsamen Events gefördert – schließlich ist Fußball mehr als nur Sport, er kann auch verbinden und damit das Zusammengehörigkeitsgefühl stärken.

Top